top of page

a m e r i c a n  c o m p o s e r s

V O I C E S  O F  W I N D S

In  V O I C E S  O F  W I N D S  zeichnet das Adumá Saxophonquartett ein spannendes und vielfältiges Bild der amerikanischen Saxophonmusik der letzten 150 Jahre – Choräle und Tanzsätze wechseln sich mit Anklängen an Heavy Metal und Jazz ab. Romantische Kompositionskunst trifft auf die Musiksprache des mittleren Orients.

In den USA stößt das klassische Saxophon seit jeher auf besondere Begeisterung, nicht zuletzt durch Saxophonpioniere wie Jascha Gurewich (1896-1938) oder den in Deutschland geborenen Sigurd Raschèr (1907-2001). Getragen von diesem Enthusiasmus entwickelte sich eine amerikanische Saxophonkultur, die heute in der ganzen Welt Anerkennung findet. Begünstigt wurde diese Entwicklung durch die sich in den Vereinigten Staaten ebenfalls großer Beliebtheit erfreuenden Concert Bands - hochprofessionelle Blasorchester, in deren Besetzung die gesamte Saxophonfamilie ihren festen Platz hat. Angeregt durch die hohe Qualität dieser Ensembles schaffen zeitgenössische Komponisten immer wieder neue, spannende und stilistisch unterschiedlichste Werke. Mit diesem Programm verbeugt sich Adumá vor diesen Künstlern und lässt sechs ihrer in Deutschland wenig beachteten Originalkompositionen für Saxophonquartett erklingen.

mehr Informationen

27.08.23 | 17:00 - Sonntagskonzerte Stadtkirche Berlin-Köpenick
03.09.23 | 18:00 - Klosterkirche Ebstorf
23.09.23 | 17:00 - Musikpavillon im Stadtpark Berlin-Steglitz
27.01.24 | 19:30 - Kultur- und Bürgerhaus Marne
29.06.24 | 17:00 - Stadt- und Dorfkirchenmusiken Weimarer Land
18.07.24 | 19:30 - Sommerkonzerte St. Georgen Waren (Müritz)
24.07.24 | 18:10 - Kirche Rendsburg
25.07.24 | 20:00 - St. Petri-Kirche Wolgast
26.07.24 | 19:30 - Doberaner Münster

Klangwerkstatt Berlin

Kunstquartier Bethanien

Die Welt bittet zu Tisch! Klangvolles und Schmackhaftes zur Mittagszeit. Wie im letzten Jahr präsentieren Mitglieder des Ensemble JungeMusik Berlin täglich Musik aus einem anderen Land. Zu hören sein werden Kompositionen aus Österreich, Armenien, Rumänien, Großbritannien, Spanien und Deutschland. Dazu wird ein landestypischer Imbiss gereicht.

Die vielfältigen Musiken erzeugen Verbindungen zwischen den Kulturen und damit zwischen den Menschen. Die Tafelmusik bietet Gelegenheit, mit den anwesenden Künstler:innen ins Gespräch zu kommen.

mehr Informationen

13.11.23 | 12:30 - Tafelmusik aus Spanien

14.11.23 | 12:30 - Tafelmusik aus Österreich

Irina Yudaeva
Saxophonistin

bottom of page